drucken

Kinderschwimmen: Bädergesellschaft Lünen gibt Sommerferienkurse bekannt

03.05.2019 Die Intensivschwimmkurse für Kinder in den Osterferien waren restlos ausgebucht. Das erfolgreiche Konzept will die Bädergesellschaft nun auch im Freibad Cappenberger See während der Sommerferien anbieten.

In den Osterferienkursen im Lippe Bad wurden die Kinder behutsam an die Bewegung im Wasser herangeführt.

Sommerzeit ist Badezeit - umso wichtiger, dass Kinder für Ausflüge an den See oder Urlaube am Strand gut vorbereitet werden. Im Ferienmonat August wird die Bädergesellschaft Lünen deshalb in den letzten beiden Ferienwochen vier neue Intensivkurse anbieten. "Die Kinderschwimmkurse in den Osterferien wurden sehr gut angenommen und waren ruckzuck ausgebucht. Durch die kleinen Gruppen konnten wir die Kinder intensiv betreuen und vielen von ihnen eine gute Grundlage verschaffen, um mehr Selbstsicherheit und -vertrauen mit dem kühlen Nass zu gewinnen. Wer jetzt fleißig weiter übt, kann bestimmt bald das Seepferdchen schaffen", resümiert Geschäftsführer Dr. Achim Grunenberg.

Vier neue Kurse in letzten beiden Ferienwochen

Vom 12. bis 23. August 2019 findet die neue Sommerkursreihe statt und umfasst pro Kurs zehn Einheiten zu je 45 Minuten, jeweils montags bis freitags. Insgesamt wird es vier Kurse für Kinder von 7 bis 10 Jahren zu folgenden Kurszeiten geben: 9.00 bis 9.45 Uhr, 9.45 bis 10.30 Uhr, 10.30 bis 11.15 Uhr und 11.15 bis 12.00 Uhr.

Wie in den Osterferien liegt auch hier der Fokus auf Wassergewöhnung und Erlernen erster Schwimmfähigkeiten. Es sind also keine vorherigen Schwimmkenntnisse erforderlich, ebenso wenig wie eine Begleitung durch die Eltern. Die Kursgebühr beträgt pro Kind 74,00 EUR (inkl. 10er-Karte) und ist bei der Anmeldung in bar zu zahlen.

Den Anmeldestart wird die Bädergesellschaft noch bekannt geben, sowohl über die Bäder-Website wie auch über die lokale Presse. Stets aktuelle Informationen zum Kurs im Internet unter www.baeder-luenen.de/freibad-cappenberger-see/kurse.

Sucheschliessen
Kontakt