drucken

dena-Label "Good Practice Energieeffizienz" für das Lippe Bad

17.12.2013 Für die Energieeffizienz seiner Passivhausbauweise wurde das Lippe Bad Lünen jüngst mit dem Gütelabel der Deutschen-Energie-Agentur (dena) in der Kategorie "Gebäudebezogene Projekte" ausgezeichnet.

Das Label will Energieeffizienz sichtbar machen und kennzeichnet daher besonders solche Projekte, die zu einer Steigerung der Energieeffizienz und zu einer Reduzierung des Endenergieverbrauchs beitragen. So wie das Lippe Bad Lünen. Mit dem Label wird das Lippe Bad als ausgezeichnetes, vorbildliches Energieeffizienzprojekt klassifiziert, das einen nachweisbaren Beitrag zu Klimaschutz und Ressourcenschonung leistet.

 

 

 

 

Sucheschliessen
Kontakt